Die RPC 2017

Terminlich sind Conventions oder Messen für mich immer schwer einzuplanen, aber einmal im Jahr gibt es zum Glück doch den einen Termin, der für mich gut passt: den Samstag der RPC. Schließlich ist es vom schönen Aachen mit dem Regionalexpress fast ein Katzensprung zum Messegelände in Köln. Schon die Anfahrt ist immer herrlich, wenn man auch die Reaktionen unwissender Zugfahrer achtet, wenn diese wieder eine Horde Orks, Stormtrooper oder lebendig gewordene Manga-Figuren erblicken, obwohl der Karneval doch schon seit längerem beendet ist.

Auch diesmal war das Schlendern durch die große Halle wieder ein Highlight mit all den Probespielständen, Fressbuden, Infoständen und Verkaufsflächen für all das, was des Rollenspielers Herz begehrt.

Mein Ziel war naturgemäß primär der Ulisses-Stand, gerade auch weil zur Messe einige Neuheiten im Erstverkauf angekündigt wurden. Zunächst ergab sich die Gelegenheit, kurz mit Ulisses-Chef Markus Plötz zu plaudern, der auch in echt tatsächlich genauso sympathisch wirkt wie in den humorigen Verlags-Vlogs und Lets Play-Videos. Und tatsächlich durfte ich dann auch die Objekte meiner Begierde erwerben. Somit ist der Fortbestand dieses Blogs für die nächste Zeit gesichert, darf ich doch in den kommenden Wochen die Spielhilfe „Aventurisches Götterwirken“ und die beiden Abenteuer „Unbezwingbare Wut“ und „Die Gunst des Fuchses“ (in der überarbeiteten Version) sichten. Außerdem darf ich mich mit der neuen Aventuria-Erweiterung „Heldenreigen“ wieder an den Spieltisch wagen. Die Rezensionen dazu werden wohl den gesamten Juni füllen.

Sonst war es trotz großer Hitze wieder ein schöner Ausflug mit vielen Schauwerten, nebenbei aber auch wieder ein Beleg dafür, wie lebendig und vielfältig die gesamte Szene aufgestellt ist, berücksichtigt man, wie voll die Halle wieder war.

 

Advertisements
Die RPC 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s