Rezension: Katzenmusik

Vorbemerkung: Ich habe in den vergangenen Jahren ja bereits vieles rezensiert, von meinem ursprünglichen Fokus auf reine Rollenspielprodukte wie Abenteuer, … Mehr

Ein Hoch auf die Kreativität

Vorbemerkung: Auch wenn DSA für deutsche Verhältnisse ein großes Rollenspiel ist, so sind die Spielerzahlen, die sich dahinter verbergen, vergleichsweise … Mehr

Rezension: Bis ins Mark

Vorbemerkung: Das Rittertum ist – gerade im mittleren Bereich Aventuriens – eines der prägenden Elemente des Settings, sei es, dass … Mehr

Rezension: Der Glückspilz

Vorbemerkung: Unverhofft kommt oft, nach meinen jüngsten Erfahrungen gilt das auch für Die Schwarze Katze. Im Crowdfundingpaket waren eigentlich ein … Mehr

Gratisfutter: Memoria Myrana 55

Vorbemerkung: Wie üblich ist das hier der passende Ort, mein Bedauern darüber auszudrücken, dass immer noch keine Neuigkeiten darüber vorliegen, … Mehr

Rezension: Schwarze Schwingen

Vorbemerkung: Mehrteilige Romanreihen sind bei DSA in der Vergangenheit nicht immer unproblematisch gewesen. Die neue Reihe Das Blut der Castesier … Mehr

Hier gibt’s den Überblick!

Vorbemerkung: Ich fülle meinen Blog sehr gerne mit neuen Inhalten und bemühe ich dementsprechend, regelmäßig neue Einträge vorzunehmen, was mir … Mehr

Rezension: Nachtgeheul

Vorbemerkung: Nachdem ich zuletzt mit Samtpfoten die etwas bodenständigere DSK-Anthologie betrachtet habe, soll nun Nachtgeheul in den Fokus rücken. Schon … Mehr