Auf den Wolf gekommen – Traviasnecken 2016

Seit Jahren habe ich am 1. April vornehmlich Spaß daran, vor allem im DSA-Bereich nach gut gemachten Scherzen Ausschau zu halten, in den letzten Jahren wurde man da eigentlich nie enttäuscht. Schon im letzten Jahr hatte ich Überlegungen gestartet, ob ich nicht selbst auch meinen Teil dazu beitragen könnte, bin dabei aber nicht über eine Planung in der Anfangsphase hinausgekommen. Diesmal habe ich schon zu Jahresbeginn intensiv darüber nachgedacht, ob es da nichts geben würde, was sich anbieten könnte.

Kern meines Blogs sind Rezensionen und deshalb habe ich mich dann am Ende auch für eine solche entschieden. Es ist allerdings nicht ganz so einfach, etwas zu rezensieren, was es gar nicht gibt, deshalb braucht man dazu erst ein Handlungskonstrukt. Um es etwas einfacher zu haben, habe ich mir daher einfach ein solches Gerüst aus einem Klassiker entnommen, den ich ohnehin vor einer Weile rezensiert habe, deshalb bot sich „Der Wolf von Winhall“ an.

Ich hoffe, dass der eine oder andere zumindest kurz nachdenken musste, ob er die Ankündigung des Abenteuers verpasst hat und es zumindest für einen Moment ernst genommen hat. Es hat in der Tat viel Spaß bereitet, sich so einen fortgeführten Klassiker auszudenken. Dazu soll das Ganze dann am Ende auch noch dienen: als Aufforderungen, diese Klassiker-Linie, die mit „Unheil im Schwarzen Keiler“ wirklich richtig gut begonnen hat, weiter zu berücksichtigen.

Es muss dabei übrigens nicht unbedingt jedes Mal ein altes Abenteuer als Referenz dienen, ich habe da auch gewisse Zweifel, ob das immer klappen kann (zumal die Klassiker ja offenbar gerade auch noch einmal bei „Aventuria“ Pate stehen für neue Publikationen). Wichtig ist es, da etwas zu schreiben, was den Ton trifft, ein einfacheres, archaischeres Aventurien anzubieten, bei dem die Handlung simpel ist, trotzdem aber ein hoher Spaßfaktor aufkommen kann.

In diesem Sinn bin ich gespannt auf das, was in den nächsten Wochen und Monaten so kommen mag und freue mich jetzt schon auf das Traviasnecken 2017!

Advertisements
Auf den Wolf gekommen – Traviasnecken 2016

3 Gedanken zu “Auf den Wolf gekommen – Traviasnecken 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s